How to get a 60 day visa for Indonesia in Singapore within one day. Wie man ein 60-Tages-Visum für Indonesien in Singapur an einem Tag bekommt.

Indonesia is not only a beautiful but also a huge country to explore. Many visitors can stay 30 days visa-free. To stay longer there are several options:

  1. Get a visa-on-arrival. It is only valid for 30 days and it has at first no advantage over visa-free travel, but it can be extended for another 30 days. Problem is that the extension can only be applied for in larger cities and the process is a real pain. You need to deal with Indonesian bureaucracy and need to show up on at least three different days in the immigration office to get forms, apply for the extension, pay the fees, and pick up the extended visa.
  2. Get a visa in advance at the embassy, for instance in a neighboring country like Singapore. This requires a stay in Singapore for at least four days since the processing for visa takes at least three working days when applying yourself at the embassy.If there is a week-end or holiday in between, you need to stay longer. And everyone knows Singapore is expensive – staying in a hotel for a few days more can set you back a several hundred dollars extra. You pay regular fees though at the embassy and this option is useful if you have enough time in Singapore.
  3. You can use the services of a visa agency in Singapore. This takes only one day. Application in the morning, pick-up in the evening. This is what I am going to describe now.
    1. The name of the agency is Hana Express.
    2. You can go there from Monday to Friday however not on Indonesian or Singaporean holidays. Application time is from 9 to 11 am.
    3. They have their office downtown in 163 Tras Street (Lim Huat Building). The closest MRT station is Tanjong Pagar on the East-West-Line.
    4. Enter the building. Take the elevator to the 10th floor. Look for office number 06. It is an office building, no shopping mall.
    5. To apply for a 60-day tourist visa, the agency asked the following from us:
      1. The passport. They check if you have a valid Singapore stamp and the immigration card but you keep the card.
      2. One passport photograph. If you do not have one just cross the street, go through the mall, cross the next street also, go through the next shopping center (Tanjong Pagar Road). In the court there are a lot of places which offer to take passport pictures.
      3. A signature on the application form they hand you.
      4. An onward or return ticket to show you leave Indonesia within 60 days.
      5. 170 SGD cash (roughly 125 US-Dollar) as of April 2016.
    6. You return in the evening to pick-up your passport with your visa. We were asked to wait from 5 to 5.30 pm outside on the opposite side of the road. You could even take a flight to Indonesia in the late evening.

Indonesien ist nicht nur wunderschön, sondern auch riesig und man braucht zur Erkundung viel Zeit. Die meisten Touristen können für 30 Tage ohne Visum einreisen. Um länger bleiben zu können, gibt es folgende Optionen:

  1. Visa-on-Arrival. Statt der visumfreien Einreise kann man bei Ankunft am Flughafen auch ein Visa-on-Arrival für 30 Tage beantragen, was zunächst erst einmal keine Vorteile bringt. Es kann jedoch im Land um weitere 30 Tage verlängert werden. Das ist allerdings nur in größeren Städten möglich und kann zur Quälerei ausarten. Man muss sich mit der indonesischen Bürokratie herumplagen und an wenigstens drei Tagen im Immigration Office aufkreuzen: Formulare beschaffen, Antrag stellen, bezahlen, verlängertes Visum abholen.
  2. Visum im Vorfeld bei der Botschaft beantragen, zum Beispiel in einem Nachbarstaat wie Singapur. Dies erfordert im besten Falle vier Tage Aufenthalt in Singapur, da die Bearbeitung wenigstens drei Werktage in Anspruch nimmt, wenn man selbst bei der Botschaft vorstellig wird. Falls ein Wochenende oder ein Feiertag dazwischen liegt, verlängert sich die Mindestaufenthaltsdauer nochmal. Wer Singapur kennt, weiß das jeder zusätzliche Aufenthaltstag die Reisekasse ordentlich belastet, so dass man schnell ein paar hundert Euro mehr losgeworden ist. Man bezahlt bei dieser Variante nur reguläre Gebühren für das Visum und nichts extra. Diese Variante ist sinnvoll, wenn man sowieso für längere Zeit in Singapur bleibt.
  3. Man nimmt die Dienste einer Visa-Agentur in Anspruch. Man kann das Visum am Morgen beantragen und es abends noch am selben Tag abholen. Diese Variante läuft folgendermaßen ab:
    1. Die Agentur heißt Hana Express.
    2. Die Dienstleistungen werden von Montag bis Freitag angeboten, nicht jedoch an Tagen, die Feiertag entweder in Singapur oder Indonesien sind. Den Antrag stellt man von 9 bis 11 Uhr im Büro.
    3. Das Büro befindet sich in 163 Tras Street (Lim Huat Building). Die nächste MRT-Metrostation ist Tanjong Pagar an der East-West-Line.
    4. Rein ins Gebäude. Fahrstuhl ins 10. Stockwerk nehmen. Nach Büro Nummer 06 suchen. Das ist ein Bürogebäude, keine Shopping Mall.
    5. Für die Beantragung eines 60-Tage-Touristenvisums wurde Folgendes von uns benötigt:
      1. Der Reisepass. Es wird die Gültigkeit des Einreisestempels und der Immigrationskarte von Singapur geprüft, die Karte kann man aber gleich wieder mitnehmen.
      2. Ein Passfoto. Wenn man das noch nicht hat, kann man über die Tras Street laufen, durch die Mall laufen, nochmal die Tanjong Pagar Road kreuzen, durch die nächste Einkaufspassage laufen und im Innenhof sind viele Geschäfte, bei denen man Passbilder machen lassen kann.
      3. Eine Unterschrift auf dem Formular, das man erhält.
      4. Ein Weiter- oder Rückreiseticket, das belegt, dass man nach 60 Tagen wieder aus Indonesien ausreist.
      5. 170 SGD in bar (ungefähr 110 Euro), Stand April 2016.
    6. Man kommt am Abend wieder her, um den Pass mit dem Visum abzuholen. Wir wurden gebeten, von 17 bis 17.30 Uhr draußen auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu warten. Man kann noch am selben Abend nach Indonesien weiterfliegen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s